Hier finde sie einige aktuelle Laserscanning Beispiele unserer Dienstleistungen aus den Bereichen Architektur, Denkmalpflege, Industrie und Yachtbau.

Architektur:

Vermessung einer Dom-Kirche aus dem 14. Jahrhundert mittels 3d Laserscanning.

Laserscanning Denkmalpflege

Die Vermessung historischer Gebäude ist besonders anspruchsvoll hinsichtlich der Gebäudegröße und der zu erwartenden Detaillierung. Der Einsatz der Technologie „3d Laserscanning“ erscheint in diesem Zusammenhang besonders geeignet, da die hohe Auflösung auch kleine Strukturen ausreichend genau darstellen kann. Im vorliegenden Beispiel wurde der Dom sowohl innen als auch außen mittels Lasermesstechnik vermessen. Nach Abschluss der Vermessung sollten Bestandspläne in Form von Grundrisszeichnungen, Fassadenplänen und Schnittzeichnungen angefertigt werden. Diese wurden in Standard CAD-Format geliefert. Zusätzlich zu den Planunterlagen lieferte die Tietgen & Ehm 3d Solutions GmbH hochwertige Animationen auf Basis der Laser-Daten.

  • vollständige Erfassung in 3d durch den Einsatz von Lasermesstechnik
  • sehr hohe Detaillierung auch kleiner Objekte
  • Anfertigung von 2d Bestandsplänen bei nahezu beliebiger Schnittführung  


 

Denkmalpflege:

Einsatz eines Handlaserscanners zur Vermessung von Grabplatten.

Laserscanning in der Denkmapflege

3d Dokumentation antiker Steintafeln zur Sicherung des aktuellen Zustandes sowie zu Zwecken der Restaurierung. Diese Vermessung erfolgte durch hochgenaue Laserscanner. Die erzielbare Genauigkeit liegt etwas bei 1/10 mm. Auch die Detaillierung ist im vorliegenden Beispiel sehr hoch. Zu erkennen sind die einzelnen Dreiecke nach der Triangulation der Laserscanner Daten.

  • Hochgenau Vermessung sehr feiner Objekte durch Laserscannig
  • Dokumentation und Erhaltung für die Nachwelt
  • Datenbasis für Restaurationen


 

Yachtbau:

3D Laserscanning zur Erfassung von Schiffsrümpfen.

Laserscanning Yachtbau

Der Einsatz des 3d Laserscanners für die Vermessung von Yachten bezieht sich auf die Erfassung der Außenhaut und des Interieurs. Im vorliegenden Fall wurde der Rumpf eingemessen, um anschließend ein Spantenriss und ein 3d Modell zu erzeugen. Weiterhin sollte ebenfalls das Yachtinnere vermessen werden, um eine Planungsgrundlage für die Modernisierung der Inneneinrichtung auf Basis von 2d Plänen zu erhalten. Die gesamte Vermessung fand unter sehr engen Platzverhältnisse in der Bootslagerhalle statt.

Weiter Anwendungen im Schiffbau beziehen sich auf die Modernisierung oder den Umbau der Anlagentechnik im Schiffsinneren. Dabei werden zum Beispiel Maschinenräume dreidimensional erfasst und im Anschluss in 3d Modelle umgewandelt. Mit Hilfe dieser Modelle können Planungen für die Installation neuer Aggregate oder für den Einbau von Filteranlagen erfolgen.


Laserscanning in der Denkmalpflege

Das vorliegende Beispiel zeigt den Einsatz der Technologie (hier) für hoch genaue Anwendungen in der Denkmalpflege. Die Abbildungen zeigen die texturierte Oberflächenvermaschung einer Steinkante mit Abbruchbereichen. Mit Hilfe der Lasermesstechnik wurde die beschädigte Position vermessen und ein Modell im Maßstab 1:1 berechnet. Damit ist es nun möglich ein “Ersatzteil” zu fertigen, das genau an die Abbruchfläche passt, z.B. mit Hilfe eines 3d Druckers.

Laserscanning_Wand
Laserscanning_Wanddetail

 


Weitere Beispiele zum Einsatz von 3d Laserscannern folgen in regelmäßigen Abständen.

  • Erfassung komplexer Oberflächen in 3d
  • Anfertigung von Spantenrissen und Oberflächenmodellen
  • 3D Modelle für Simulation und Retrofit