Die Tietgen&Ehm 3d Solutions GmbH testet hochpräzises Laserscanning in Kombination mit Lasertracking.

Für Laserscanning Anwendungen aus dem industriellen Umfeld und zur Qualitätskontrolle haben wir Instrumente der Firma Surphaser erfolgreich getestet. Diese Geräte liefern Laserdaten im Submillimeter-Bereich. Damit können wir neue Anwendungen erschließen, die zuvor nicht mit der Laserscan-Technik möglich waren.

Die Registrierung (Verknüpfung von Instrumentenstandpunkten) erfolgt dabei mittels Lasertracking.

Diese Kombination ermöglicht es uns auch große Objekte mit hoher Auflösung zu vermessen und dabei Ergebnisse im Submillimeter-Bereich zu erzielen.

Surphaser Laserscanning

Mit freundlichen Grüßen,

T&E

T&E testet hochpräzises Laserscanning für Industrieanwendungen
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.